esenbyte-header.jpg
Kostenfreie Erstberatung
Jetzt anrufen!
Hervorragend bewertet - Stand 2020
für
iOS
iPad OS
Android
Software-Entwicklung
Ihre
esenbyte
usb
storage
security
App-Agentur
Ihre kompetente App Agentur für Ihre individuelle App für den AppStore oder PlayStore
Ihr App-Entwickler in München


Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: MobileBenachrichtigung

Montag, 13 Dezember 2021 13:34

Was sind Push-Benachrichtigungen? - Teil 2

Regeln für die Verwendung von Push-Benachrichtigungen

Bei der Übermittlung von Push-Nachrichten sollten Sie sich an die folgende Regeln halten:

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Benachrichtigungen, da sie sonst als Spam empfunden werden können;
  • Berücksichtigen Sie die Zeitzone des Nutzers und den günstigsten Zeitpunkt für den Versand;
    probieren Sie verschiedene Benachrichtigungsdesigns aus, um die besten Wege zu finden, um die Nutzer anzusprechen;
    Segmentieren Sie Ihr Publikum;
  • Beobachten Sie das Nutzerverhalten. Ob er die Benachrichtigung geschlossen hat, und wenn ja, aus welchem Grund.

 

Schema der Arbeit mit Benachrichtigungen

Das Schema für die Arbeit mit diesen Benachrichtigungen umfasst die folgenden Schritte:

  • Der Benachrichtigungscode wird auf der Website installiert;
  • der Benutzer muss der Benachrichtigung zustimmen, indem er auf die entsprechende Schaltfläche klickt;
  • Wenn Neuigkeiten oder verschiedene Angebote erscheinen, erhält der Nutzer diese per Benachrichtigung;
    der Nutzer kann sich auch von den Benachrichtigungen abmelden.

In diesem Fall muss der Betreiber der Website die Benachrichtigungen je nach Zielgruppe konfigurieren. Die Einstellungsparameter sind:

  • Browser-Sprache;
  • Zeitzone;
  • Gerät;
  • Land und Stadt des Zielpublikums.
  • Darüber hinaus können Sie den Zeitpunkt des Versands, die Anzahl, die Anzeigedauer, die Lebensdauer der Benachrichtigung und anderes auswählen.

 

Dienste für den Versand von Benachrichtigungen

Die folgenden Dienste werden häufig für das Einrichten und Versenden von Benachrichtigungen verwendet:

Push.Expert: Hilft bei der Konfiguration von Benachrichtigungen in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome, Firefox und Safari. Es verfügt über mehrere Tarife, deren Nutzung von der Anzahl der gewünschten Benachrichtigungen abhängt;
LetReach: Kunde kann 1 von 3 Tarifen wählen und hat auch den Vorteil des Split-Tests;
Push All: Der Vorteil ist, dass man es kostenlos verwenden kann, aber die Schnittstelle kann für Unerfahrene kompliziert und sehr umständlich;
Puls Send: Bei der Einrichtung von Web-Push-Benachrichtigungen können Sie eine Kundensegmentierung vornehmen, die Kopfzeile und den Text gestalten sowie Bilder hinzufügen.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Systeme, die bei der Anpassung von Benachrichtigungen helfen: Gravitec, Jeapie, Boxcar.

Vorteile der Verwendung von Benachrichtigungen

Diese Benachrichtigungen haben die folgenden Vorteile:

Effizienz und höhere Fähigkeit, Nutzer zu binden;
Einfaches Abonnement ohne die Notwendigkeit, persönliche Daten einzugeben;
Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, um sie zu nutzen;
Keine Möglichkeit, in Spam zu geraten;
Möglichkeit, verschiedene Benachrichtigungsformate zu verwenden;
Keine Notwendigkeit, zusätzliche Programme zu installieren;
Es ist möglich, mit den Nutzern über einen Browser zu interagieren, eine Installation der Anwendung ist nicht erforderlich.

 

Nachteile der Verwendung von Benachrichtigungen

Die häufige Verwendung solcher Benachrichtigungen hat einige Nachteile:

  • Hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich Kunden bei häufiger Verwendung abmelden;
  • Begrenzte Textlänge in der Benachrichtigung - nicht mehr als 240 Zeichen im Hauptteil und nicht mehr als 64 Zeichen in der Kopfzeile;
  • Die Benachrichtigung erscheint nur einmal und wird dann an das entsprechende Zentrum weitergeleitet, wo sie nur schwer wieder abgerufen werden kann;
  • Benachrichtigungen lassen sich oft nur schwer abbestellen, was für den Nutzer ärgerlich ist.

 

Brauchen Sie eine App mit In-App-Benachrichtigung? 

Als App Agentur helfen wir Ihnen bei der Entwicklung ihrer eigenen App. Von der Konzeption, bis hin zum Prototyp und der Stable-Version. 

Rufen Sie uns an unter der Rufnummer 0176 75191818 oder schreiben Sie uns viaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an. Gerne unterbreiten wir für Sie ein unverbindliches Angebot für ihr App-Projekt. 

Publiziert in Software
Donnerstag, 09 Dezember 2021 10:25

Was sind Push-Benachrichtigungen?

Push-Benachrichtigungen sind Pop-up-Fenster mit Werbeinformationen. Der Zweck des Versendens dieser Art von Nachricht ist es, Informationen über Werbeaktionen, Verkäufe, Aktualisierungen und mehr zu liefern.
Optisch nimmt die Benachrichtigung einen kleinen Teil des Bildschirms am unteren Rand ein und wird den Personen angezeigt, die die Website oder den Kanal abonniert haben.

Die Hauptaufgaben der Benachrichtigungen sind:

  • gibt Nachrichtenhinweise
  • informiert über Rabatte, Sonderangebote, Boni
  • informiert über Aktualisierungen der Website in Bezug auf das Produktsortiment, die Verfügbarkeit von Verkäufen und mehr.

Mit Push-Benachrichtigungen können Sie Nutzer ansprechen und binden. Dadurch wird die Konversion auf der App oder Website erhöht und der Traffic gesteigert.

Arten von Push-Benachrichtigungen

Es gibt verschiedene Arten von Push-Benachrichtigungen:

Mobile Benachrichtigungen

Sie sind unter Android und iOS weit verbreitet und werden in Apps angezeigt, wenn der Nutzer ein Abonnement abschließt. Diese Benachrichtigungen können über Aktualisierungen informieren oder Anweisungen zur Durchführung bestimmter Vorgänge geben, was dazu beiträgt, die Kundenbindung zu erhöhen und sie zu halten.

Auf dieser Grundlage können mobile Benachrichtigungen transaktional sein, d. h. sie informieren Sie, wenn ein Artikel geliefert wird;
Systembenachrichtigungen, die Sie über neue Funktionen informieren;
Benachrichtigungen darüber, was andere Nutzer mit Ihnen machen, z. B. eine E-Mail senden;

Web-Push-Benachrichtigungen

Sie können sowohl auf Ihrem Telefon als auch auf dem Desktop Ihres Computers erscheinen. Der Hauptzweck solcher Benachrichtigungen besteht darin, Sie über die Verfügbarkeit von Sonderangeboten, Verkäufen, kostenlosen Schulungen und anderen ähnlichen Themen zu informieren.

Es ist wichtig, die Zustimmung des Nutzers zum Erhalt solcher Benachrichtigungen einzuholen, um Reputationsrisiken für das Unternehmen zu vermeiden. Sie dienen der Werbung für Produkte und Dienstleistungen, indem sie Kunden durch einprägsame Überschriften und Personalisierung anlocken;

Browserbasierte Benachrichtigungen

Sie erscheinen meist in Chrome, Firefox, Safari und anderen Browsern, ohne dass die Anwendung installiert werden muss.

Push-Benachrichtigungen bestehen aus den folgenden Elementen:

  • Kopfzeile, die die Bedeutung der Benachrichtigung wiedergibt
  • Textblock
  • Firmenlogo
  • Link zum Aufrufen der Website oder des Dokuments

Das visuelle Erscheinungsbild der Benachrichtigung hängt auch vom verwendeten Browser und dem Betriebssystem des Computers ab. 

Wer kann von Push-Benachrichtigungen profitieren?

Push-Benachrichtigungen helfen bei den folgenden Zielen:

  • Die Bindung der Nutzer an die Website ist durch die Platzierung von Benachrichtigungen über nützliche Neuigkeiten und Aktualisierungen möglich;
  • Werbezwecke, bei denen Informationen über Produkte und Dienstleistungen gesendet werden und ein entsprechender Aufruf zum Handeln erfolgt;
  • Kaufvorgänge, die in der Benachrichtigung mitgeteilt werden. Zum Beispiel, dass die Bestellung bezahlt oder versandt wurde;
  • statistische Daten, die Informationen über den Wert von Währungen, Wertpapieren usw. liefern können.

Sie brauchen eine App mit Push-Benachrichtigungen? 

Wahrscheinlich sind Sie bereits fest entschlossen ihre eigene App auf den Markt zu bringen und machen sich gedanken wie Sie mit ihren App-Benachrichtigungen eine größere Reichweite erzielen? 

Unsere App-Agentur in München hilft ihnen gerne bei der Entwicklung ihrer individuellen App für die Plattformen iOS, iPadOS oder Android. Rufen Sie uns einfach an unter unserer Rufnummer 0176 75191818 

Publiziert in Software

Unsere Rufnummer

 

App Anfrage

0176 75 19 18 18

Kostenfreie Erstberatung

Das sagen unsere Kunden

Slide One

Sehr gute Beratung bei der Konzeption unserer App. " Ayse

Sehr gute Beratung bei der Konzeption unserer App. " Ayse

Slide One

Usability der Apps sind hervorragend. " Peter

Usability der Apps sind hervorragend. " Peter

Usability der Apps sind hervorragend. Sehr freundlicher und lobenswerter Service " Peter

previous arrow
next arrow

Im Archiv durchstöbern

Search SEO Glossary
plg_search_virenlexikon
Suche - News Artikel
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Seiteninhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks
Suche - Schlagwörter
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.