Diese Seite drucken
Montag, 13 Dezember 2021 13:34

Was sind Push-Benachrichtigungen? - Teil 2

geschrieben von Svetlana
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Push Notifications auf einem iPhone Push Notifications auf einem iPhone
Regeln für die Verwendung von Push-Benachrichtigungen

Bei der Übermittlung von Push-Nachrichten sollten Sie sich an die folgende Regeln halten:

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Benachrichtigungen, da sie sonst als Spam empfunden werden können;
  • Berücksichtigen Sie die Zeitzone des Nutzers und den günstigsten Zeitpunkt für den Versand;
    probieren Sie verschiedene Benachrichtigungsdesigns aus, um die besten Wege zu finden, um die Nutzer anzusprechen;
    Segmentieren Sie Ihr Publikum;
  • Beobachten Sie das Nutzerverhalten. Ob er die Benachrichtigung geschlossen hat, und wenn ja, aus welchem Grund.

 

Schema der Arbeit mit Benachrichtigungen

Das Schema für die Arbeit mit diesen Benachrichtigungen umfasst die folgenden Schritte:

  • Der Benachrichtigungscode wird auf der Website installiert;
  • der Benutzer muss der Benachrichtigung zustimmen, indem er auf die entsprechende Schaltfläche klickt;
  • Wenn Neuigkeiten oder verschiedene Angebote erscheinen, erhält der Nutzer diese per Benachrichtigung;
    der Nutzer kann sich auch von den Benachrichtigungen abmelden.

In diesem Fall muss der Betreiber der Website die Benachrichtigungen je nach Zielgruppe konfigurieren. Die Einstellungsparameter sind:

  • Browser-Sprache;
  • Zeitzone;
  • Gerät;
  • Land und Stadt des Zielpublikums.
  • Darüber hinaus können Sie den Zeitpunkt des Versands, die Anzahl, die Anzeigedauer, die Lebensdauer der Benachrichtigung und anderes auswählen.

 

Dienste für den Versand von Benachrichtigungen

Die folgenden Dienste werden häufig für das Einrichten und Versenden von Benachrichtigungen verwendet:

Push.Expert: Hilft bei der Konfiguration von Benachrichtigungen in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome, Firefox und Safari. Es verfügt über mehrere Tarife, deren Nutzung von der Anzahl der gewünschten Benachrichtigungen abhängt;
LetReach: Kunde kann 1 von 3 Tarifen wählen und hat auch den Vorteil des Split-Tests;
Push All: Der Vorteil ist, dass man es kostenlos verwenden kann, aber die Schnittstelle kann für Unerfahrene kompliziert und sehr umständlich;
Puls Send: Bei der Einrichtung von Web-Push-Benachrichtigungen können Sie eine Kundensegmentierung vornehmen, die Kopfzeile und den Text gestalten sowie Bilder hinzufügen.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Systeme, die bei der Anpassung von Benachrichtigungen helfen: Gravitec, Jeapie, Boxcar.

Vorteile der Verwendung von Benachrichtigungen

Diese Benachrichtigungen haben die folgenden Vorteile:

Effizienz und höhere Fähigkeit, Nutzer zu binden;
Einfaches Abonnement ohne die Notwendigkeit, persönliche Daten einzugeben;
Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, um sie zu nutzen;
Keine Möglichkeit, in Spam zu geraten;
Möglichkeit, verschiedene Benachrichtigungsformate zu verwenden;
Keine Notwendigkeit, zusätzliche Programme zu installieren;
Es ist möglich, mit den Nutzern über einen Browser zu interagieren, eine Installation der Anwendung ist nicht erforderlich.

 

Nachteile der Verwendung von Benachrichtigungen

Die häufige Verwendung solcher Benachrichtigungen hat einige Nachteile:

  • Hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich Kunden bei häufiger Verwendung abmelden;
  • Begrenzte Textlänge in der Benachrichtigung - nicht mehr als 240 Zeichen im Hauptteil und nicht mehr als 64 Zeichen in der Kopfzeile;
  • Die Benachrichtigung erscheint nur einmal und wird dann an das entsprechende Zentrum weitergeleitet, wo sie nur schwer wieder abgerufen werden kann;
  • Benachrichtigungen lassen sich oft nur schwer abbestellen, was für den Nutzer ärgerlich ist.

 

Brauchen Sie eine App mit In-App-Benachrichtigung? 

Als App Agentur helfen wir Ihnen bei der Entwicklung ihrer eigenen App. Von der Konzeption, bis hin zum Prototyp und der Stable-Version. 

Rufen Sie uns an unter der Rufnummer 0176 75191818 oder schreiben Sie uns viaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an. Gerne unterbreiten wir für Sie ein unverbindliches Angebot für ihr App-Projekt. 

Gelesen 1544 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Mai 2022 22:04